24 Jun

Solidaritea 28.06.2019 – Kriminalisierung von Frauen* als sogenannte „Asoziale“

Wann: 28.06.19
Wo: Malobeo, Kamenzer Str. 38
Ab 17 Uhr Kuchen, mit Input und Briefe schreiben an inhaftierte Frauen*
ab 19 uhr Küfa, Film „…dass das heute noch immer so ist – Kontinuitäten der Ausgrenzung“ und Diskussion

Wir wollen euch einladen mit uns die Vereinzelung von Knast aufzubrechen und hinter die grauen Schatten von Stigmatisierung und Kriminalisierung blicken. Beim Solidaritea wollen wir uns am 28.06 der Kriminalisierung von Frauen* als sogenannte „Asoziale“ widmen.

Weiterlesen

09 Mai

„Ihr habt Matthias Domaschk ermordet!“

Am 12. April 1981 wird ein junger Mann, 23 Jahre und Oppositioneller, im Untersuchungshaftgefängnis der Staatssicherheit (Stasi) in Gera erhängt aufgefunden. Er war zuvor über zwei Tage in der Gewalt der Polizei und der Stasi gewesen und hatte dabei ein 13-Stunden-Verhör durchmachen müssen. Ob er ermordet wurde oder – so die offizielle Version der Stasi – sich selbst umgebracht hat, ist bis heute ungeklärt. Die Umstände des Todes von Matthias Domaschk sprechen jedoch umso deutlicher davon, wie der autoritäre DDR-Staat unabhängige Bewegung und Opposition von links[1] verfolgen ließ und dabei auch nicht davor zurückschreckte, ganze Existenzen zu zerstören.

Weiterlesen

15 Apr

Solidinner


Sonntag – 28. April 2019
AZ Conni – Rudolf-Leonhard 39
Essen gibt’s von 6 bis 8

Das Anarchist Black Cross will mal wieder fein mit euch speisen.
Dafür kochen wir euch ein köstliches 3-Gänge-Menü und zünden ein Kerzchen auf eurem Tisch an.
Ihr dürft dafür eine Spende mitbringen, denn wir machen das ganze ja nur teilweise zum Spaß.

Wir verteilen das gesammelte Geld diesmal an diese drei Fälle

Weiterlesen

10 Apr

Petition gegen das Polizeigesetz mündet in Ordnungswidrigkeitsverfahren

Kurz vor der geplanten Verabschiedung des Polizeigesetzes für Sachsen kommt noch einmal Bewegung in die Debatte. Nicht nur, dass die breit unterstützte und von über 21.000 Menschen unterzeichnete Petition im Sächsischen Landtag nicht ordnungsgemäß behandelt wurde und möglicherweise ein weiteres Verfahren nach sich zieht (https://vsfreiheit.blogspot.com/2019/04/initiative-fur-versammlungsfreiheit.html), folgt nun ein weiterer skandalöser Vorgang.

Weiterlesen

09 Apr

Initiative für Versammlungsfreiheit prüft Klage gegen das sächsische Polizeigesetz

Die Initiative für Versammlungsfreiheit hat am 13. März eine Petition gegen das Polizeigesetz an den Sächsischen Landtag übergeben. Die Petition wurde bis dahin 21.696 unterzeichnet.(https://weact.campact.de/petitions/grundrechte-schutzen-neues-polizeigesetz-in-sachsen-verhindern

Weiterlesen

09 Apr

„Wie viele sind hinter Gittern“ vom April 2019

– Protest gegen linksunten-Verbot
– Andreas Krebs ist in Italien zu 24 Jahren Knast verurteilt worden

Auf dem Blog systemcrashundtatbeilinksunten.blogsport.eu bekennen sich Achim Schill, Detlef Georgia Schulze und Peter Nowak dazu bei der OpenPosting-Plattform linksunten.indymedia publiziert zu haben und rufen auch andere dazu auf es ihnen nach zu tun. Nun wird ihnen die Unterstützung des 2017 verbotenen „Vereins“ vorgeworfen, sowie das verwenden des linksunten-Logos, welches aus dem bekannten funkende (((i))) und der url der Seite bestehen soll. Gespräch mit Detlef Georgia