12 Feb

Italien. Andreas Krebs im Hungerstreik – Solidarität!

Wie wir heute erfahren haben, befindet sich der kämpfende Gefangene, unser Freund Andreas Krebs, seit 2. Februar im Hungerstreik.

Laut der Diagnose der zuständigen Ärztin im Knast in Neapel, wo sich Andreas zur Zeit befindet, leidet Andreas an Nierenblutungen beider Nieren, das hat sie am 31. Jänner festgestellt. Das heißt, Andreas müsste dringend in ein Krankenhaus verlegt werden, um adäquat behandelt zu werden, das verweigert ihm jedoch die Knastleitung in Neapel! Seine Anträge diesbezüglich wurden abgelehnt, ebenso wurde vor kurzem seinem Schwager der Besuch verweigert. Begründet wird dieses Vorgehen damit, dass Andreas Teil der ‚Linken‘ sei.

Weiterlesen

04 Dez

Unterstützen wir den anstehenden kollektiven Hungerstreik der Gefangenen in der JVA Butzbach!

cropped-copy-header03Freitag, 4. Dezember, 14 bis 16 Uhr am Johannistor Jena

Seit dem 1. Dezember befinden sich 200 Gefangene der JVA Butzbach im Bummelstreik und kollektiven Hungerstreik. Sie fordern unter anderem den Mindestlohn, Sozialversicherung und Gewerkschaftsfreiheit für alle Gefangenen und werden dabei vor allem in Hessen, aber auch in anderen Orten Deutschlands unterstützt. Nach unserer Info-Veranstaltung und dem offenen Soli-Plenum wollen wir auf der Kundgebung am Freitag auch in Thüringen den Hungerstreik bekannter machen und stärken.

Solidarität und Kraft den Hungerstreikenden!

GG/BO-Soligruppe Jena