21 Dez

Soli-Dinner gegen Repression

Liebe Freund*innen,

zum Donnerstag, den 4. Januar 2018 laden wir euch herzlich zu unserem Prisoner-Soli-Dinner ins AZ Conni ein. Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Personen aufgrund ihrer politischen Aktivität von Repression betroffen sind. Um sie nicht alleine zu lassen, wollen wir einen Abend mit Schmaus und Musik gestalten und die Erlöse den Betroffenen zukommen lassen. Also kommt zahlreich und bringt eure Liebsten mit und das Weihnachtsgeld. 🙂 Weiterlesen

10 Dez

Rest in Peace Ricardo

Unser Freund, Gefährte, Sohn und Bruder Ricardo ist tot. Er wurde nur 31 Jahre alt. So viele Jahre war er ein Teil von uns, so viele Geschichten erlebten wir gemeinsam und jetzt ist er für immer weg. Jeder und Jede von uns, die ihn kannten, weiß, wie streitbar er war und gerade das war es, was ihn ausgemacht hat und was uns gemeinsam geprägt hat.

Es ist schwer von Ricardo in der Vergangenheit zu schreiben, zu sehr fehlt er uns, zu sehr schmerzt der Gedanke, dass es keine zukünftigen Begegnungen mehr geben wird.

Ricardo war konsequenter Antifaschist, Anarchist und ständiger Repression ausgesetzt. Er hat über lange Zeit aktiv in der Roten Hilfe Dresden gearbeitet und wird vielen z.B. durch die Vorträge zum §129 Verfahren oder dem Aufbau des Hausprojekts “Praxis” in Dresden in Erinnerung sein.

Die letzten Jahre mußte er außerhalb dieses Landes verbringen. Die Familie und wir wollen ihn wieder nach Hause holen und ihn hier beerdigen. Dazu brauchen wir eure Solidarität.

Konto:

EA Dresden

eadresden@so36.net

BIC: PBNKDEFF

IBAN: DE72 3601 0043 0609 7604 34

Kennwort: Ricardo

09 Dez

Workshop: Hierarchie in anarchistischen Gruppen

Freitag, 15.12.2017 um 20.30Uhr

Unser Alltag ist geprägt von Hierarchie, sei es das Verhältnis zu unseren Arbeitgeber*innen, Lehrer*innen oder Eltern oder auch der erzwungene Konkurenzkampf zwischen Kolleg*innen oder Schüler*innen. Leider setzt sich dies auch immer wieder an den Orten fest, aus denen wir Hierarchie bewusst verbannen wollen, also beispielsweise unseren anarchistischen Gruppen. Weiterlesen

05 Dez

Postkarten, Taschenkalender und Poster vom ABC

In den letzten Monaten haben wir hart daran gearbeitet den Sprung vom Internet in die reale Welt zu schaffen. So sind einige schöne Dinge entstanden, die ihr für euren alltäglichen Aktivismus nutzen könnt! Das sind beispielsweise Postkarten für Menschen im Gefängnis! Die gibt es im König Kurt zu kaufen, falls ihr keine mehr aus dem letzten Circel-A übrig habt. Alle Einahmen dafür unterstützen unsere Arbeit. Weiterlesen