06 Sep

Sonntag, 09. September Antirepressions-Maskenball im AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Str. 39

Vor 100 Jahren organisierten anarchistische und sozial-revolutionäre Migrant*innen-Communities Bälle um Geld für ihre Freund*innen zu sammeln, die zu hause in Russland gegen den Zaren kämpften. Während dieser Bälle wurden kleine Spiele gespielt, um sich über den Staat und bürokratische Prozeduren lustig zu machen. Die Bürokratie und der Staatsapperat begegneten den Menschen in ihrem Alltagsleben und die Spiele sollten helfen die Moral des Staates und die traditionellen Werte der Gesellschaft zu hinterfragen. Weiterlesen