19 Aug

Prisoner-Solidinner am 23. August 2018 wird serviert ab 18:30 Uhr

Noch nie war solidarisch sein so einfach und sooo lecker.

Wir laden euch ein zum Prisoner-Solidinner!

Wie immer wird es ein leckeres veganes 3 Gänge Menü geben.

Ihr kommt einfach vorbei bringt eure Freund*innen mit und lasst euch verwöhnen.

Diesmal im schönsten Hausprojekt in Dresden in der Betriebsküche, Berlinerstr. 63, 01067 in Dresden Friedrichstadt.

Repression betrifft alle Menschen, die das gegenwärtige System kritisieren und dadurch zwangsläufig an die Grenzen dessen stoßen, was dieses System zu tolerieren bereit ist. Um sie nicht alleine zu lassen, wollen wir einen schönen Abend mit Speis und Trank gestalten und die Erlöse den Betroffenen zukommen lassen.

Diesmal wollen wir unteranderem Nero unterstützen. Er sitzt bereits seit über einem Jahr im Knast in Berlin, weil er einen Hubschrauber der Cops über der Rigaer Straße geblendet hat. Es wird am Mittwoch den 29.08.2018 um 19 Uhr im Malobeo eine Veranstaltung zum Thema geben. Rebellischer Kiez, Gefahrengebiet, „linksextremer Terror“: Die Rigaer Straße in Berlin ist ein Ort des autonomen Kampfes. Ein Leben in Feindschaft zum Bestehenden und erfolgreiche Momente des Widerstandes gegen Gentrifizierung und Autoritäten gehen einher mit gezielten staatlichen Angriffen auf unsere Strukturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.