16 Dez

Neujahrsbriefe schreiben an Gefangene

decemberDienstag 16. Dezember 2014 19:00 – 21:00 Uhr AZ Conni Rudolf-Leonhard-Str. 39 01099 Dresden

 

Wenige Wochen vor Neujahr werden wir uns versammeln, um gemeinsam Briefe an unsere Genossinnen und Freundinnen zu schreiben, die überall auf der Welt hinter Gittern sitzen. Diese Menschen, die auf der Suche nach einer besseren Welt sind, wurden gefangengenommen, verurteilt und eingesperrt.  Wir denken, dass es an uns liegt, unsere Genoss*innen mit dem Feuer der Solidarität zu unterstützen, das ihnen dabei helfen wird, die dunkle Zeit der Repression zu überstehen.

An diesem Abend werden wir alle die Gelegenheit haben, die Geschichten der Inhaftierten zu erfahren und ihnen Briefe bzw. Postkarten zu schreiben. Wir hoffen, dass ihr wenigstens für eine kurze Weile vorbeikommt, um etwas zu schreiben, das den Gefangenen mehr Wärme für den Winter geben wird, als es eine Decke je tun könnte.

Anlässlich des Briefeschreibens werden auch Tee und Kuchen bereit stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.