11 Dez

Dieses mal ist es Andreas – Ein Selbstmordversuch hinter Gittern

Heute hat uns erreicht, dass Andreas einen Selbstmordversuch unternommen hat, dies wundert uns leider nicht. Der Zustand in dem er sich befindet ist erschreckend und es ist ein langer, leidsamer weg den er geht. Auf der einen Seite aufgrund der Mauern die ihn Umgeben und auf der anderen Seite ist es sein medizinischer Zustand, der das Leben für ihn unmöglich macht. Er hat den Selbstmordversuch nur knapp überlebt. Deshalb möchten wir hier solange es noch möglich ist einen weiteren Solidaritätsaufruf starten!

Andreas Krebs, der in Neapel im Knast ist, muss dringend ins Krankenhaus, was ihm aber weiter verweigert wird. Sein Anwalt macht vor Ort Druck. Aber auch du musst aktiv werden, wo immer du bist. Es geht faktisch um das Überleben von Andreas. Du kannst Geld spenden oder auf alle mögliche Arten auf den Fall von Andreas Aufmerksam machen. Fang am besten heute Nacht noch an die Mauern der Knäste, welche unsere Freund_innen töten, einzureißen. Für dieses Handeln gibt es tausende Methoden. Überlege dir eine, finde dich mit deinen Freund_innen zusammen und werde aktiv. Ein einfacher Schritt den du gerne machen kannst, auch wenn es keine Mauer zum wanken bringt aber von Andreas Anwalt empfohlen wird, ist morgen früh nach dem Zähne putzen die deutsche Regierung vor Ort zu Nerven so dass sie ihren Arsch bewegt (auch wenn wir das für unwarscheinlich halten).

Herr Besken (Botschafter) 0039649213285

Andreas‘ Zustand ist sehr kritisch. Ihm wurde Nierenkrebs diagnostiziert, jetzt leidet er unter Wasseransammlungen im Körper, was auf ein baldiges komplettes Nierenversagen hindeutet. Er muss für die dringend benötigten Medikamente, gerichtlichen Gutachten und halbwegs brauchbare Lebensmittel selbst aufkommen. Wenn ihr Geld spenden könnt:

Empfänger: Krebs
IBAN: DE 90 1005 0000 1067 1474 26
BIC: BELADE BEXXX
Verwendungszweck: Spende/Andreas Krebs
Seine Adresse, um ihm zu schreiben (gebt einen Absender an!):

Andreas Krebs
Sez.4 /Stz.5
Mediterraneo
Via Roma Verso Scampia 250
CAP 80144 Napoli (NA)
Italy

Macht ihm und anderen Gefangenen Mut und sorgt dafür das wir bald in einer Welt ohne Knäste Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.