24 Nov

Workshop – Briefe schreiben an Gefangene

Hallo ihr Lieben,

Der Alltag im Knast ist grau und abwechslungslos. Er verhindert deine Verbindung zur Außenwelt und versucht, deine Vorstellungskraft und damit dich selbst zu brechen. Doch dagegen gibt es gibt ein Mittel: Briefe Schreiben und Lesen. Für viele Gefangene sind diese Briefe eine wichtige Erleichterung des Knastalltages. Doch für die Menschen draußen ist es häufig nicht leicht, mit dem Schreiben zu beginnen und eine Brieffreund*innenschaft aufzubauen.

Am Freitag, den 1.12. wollen wir gemeinsam im Malbeo einen Workshop gestalten und über das Briefe Schreiben reden:

Wie fange ich am besten an? Was kann ich so schreiben?
Sind meine Briefe überhaupt erwünscht?

Der Workshop wird 20:30 Uhr beginnen und dauert ca. 1,5 Stunden, vielleicht gehts auch schneller, mal schauen.

Im Anschluss können wir alle noch bei Bier oder Limo zusammen sitzen und Diskutieren oder Briefe schreiben.

Für die Lesefaulen, die Hardfacts:

Was: Briefe-Schreiben Workshop Wann: 1.12.2017, 20:30 Uhr (Freitag) Wo: Malobeo

Euer ABC DD

Ein Gedanke zu „Workshop – Briefe schreiben an Gefangene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.